Aktuelles

| Celin Fischer,

Amerikanische Behörden überwachen ausländische Arbeitnehmer in Social Media

Amerikanische Arbeitgeber müssen künftig im Auge behalten, was ihre ausländischen Arbeitnehmer auf Twitter und Facebook teilen, denn Soziale Medien dienen dem Department of Homeland Security (DHS) als neues Überwachungsinstrument. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet der im Oktober 2017 von der Trump-Regierung erneuerte Privacy Act. lesen


Tags

Diskriminierung Anmeldung Gesichtserkennung handel Erbe right of publicity Ferienwohnung Urheberrecht Urteil Apps Kinderrechte Class Action Online Shopping Rechtsprechung Tracking Impressumspflicht Urteile Bildung zugangsvereitelung Vertrauen neu Finanzierung Kleinanlegerschutz Hackerangriff Schöpfungshöhe Ruby on Rails Analytics events Consent Management Scam patent Resort Annual Return Kündigung Bestpreisklausel EC-Karten EuGH Osteopathie kommunen Abwerbeverbot Recht Art. 13 GMV Opentable Hacking Werbung veröffentlichung Exklusivitätsklausel ransom Plattformregulierung Wettbewerbsrecht Europawahl Onlineplattform AIDA Beschäftigtendatenschutz Anonymisierung #bsen Leipzig Markeneintragung Keyword-Advertising LG Köln Vertragsrecht data security Kritik Haftung EU-Kommission Influencer Bildrecherche Herkunftsfunktion Restaurant Touristik Abhören AfD Impressum 5 UWG fotos Distribution Algorithmus Transparenz Kundenbewertungen Kunsturhebergesetz bgh München Panorama Spitzenstellungsbehauptung Handelsregister Hack AGB Google Corporate Housekeeping Berlin email marketing Travel Industry Urheberrechtsreform Compliance Wahlen informationstechnologie technik Prozessrecht Doxing Datenschutzbeauftragter messenger Phishing Geschäftsgeheimnis Fotografen Wettbewerb Gesamtpreis Großbritannien Künstliche Intelligenz Bestandsschutz Blog Textilien Suchmaschinen Datenpanne Schadensfall Asien data Stellenausschreibung Datenschutzgrundverordnung Beweislast Hotelsterne Einwilligung Sitzverlegung Direktmarketing Recap besondere Darstellung A1-Bescheinigung Auftragsdatenverarbeitung Check-in EU-Textilkennzeichnungsverordnung § 15 MarkenG hate speech Trademark Facebook News Social Engineering Cyber Security Lohnfortzahlung Markenrecht OTMR UWG Website 2014 Data Breach anwaltsserie Preisauszeichnung LinkedIn Einwilligungsgestaltung Infosec wallart Gesetz Wettbewerbsverbot Onlinevertrieb Reise CNIL Bußgeld FashionID Türkisch Midijob Preisangabenverordnung Presse transparenzregister Leaks fristen Creative Commons Kennzeichnung Booking.com Datenportabilität Extremisten britain Pressekodex Nutzungsrecht Bundesmeldegesetz Kennzeichnungskraft SSO Technologie copter Umtausch Online Online-Bewertungen Informationspflicht Löschung Beleidigung Erschöpfungsgrundsatz PPC Weihnachten Verfügbarkeit selbstanlageverfahren Insolvenz drohnengesetz KUG Mitarbeiterfotografie datenverlust Datensicherheit Hinweispflichten PSD2 Amazon Boehmermann handelsrecht custom audience Gesundheit Wettbewerbsbeschränkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten