Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Resort Kinder Unterlassung Fotografen Jugendschutzfilter Künstliche Intelligenz Ring Google Xing Datenpanne Schöpfungshöhe Vergütungsmodelle Datensicherheit PPC messenger E-Mail informationspflichten drohnengesetz ISPs Exklusivitätsklausel Compliance arbeitnehmer zahlungsdienst Bußgeld Ofcom AGB Online Gepäck Blog News Bundeskartellamt datenverlust email marketing Arbeitsunfall Kosmetik Datenschutzrecht FTC Neujahr Persönlichkeitsrecht Asien c/o Verbandsklage Abmahnung Annual Return Preisauszeichnung Home-Office Stellenangebot jahresabschluss Notice & Take Down Großbritannien privacy shield Social Media Team Direktmarketing E-Mail-Marketing ePrivacy Handynummer Online Shopping schule A1-Bescheinigung Kundendaten Hacking 2014 unternehmensrecht gezielte Behinderung informationstechnologie #bsen Online Marketing EuGH Geschäftsanschrift Class Action Stellenausschreibung Filesharing geldwäsche Art. 13 GMV § 15 MarkenG Einwilligung Sperrabrede Urheberrecht Duldungsvollmacht ReFa Touristik Linkhaftung Bestandsschutz ransomware Vergleichsportale Presse Trademark Opentable Restaurant Urteile Bots Meinungsfreiheit Hinweispflichten § 24 MarkenG nutzungsrechte Kritik Spitzenstellungsbehauptung Dokumentationspflicht Zahlungsdaten Hotelkonzept Erbe Vertragsgestaltung Interview urheberrechtsschutz britain data Apps Midijob Prozessrecht Event Bildrechte Bestpreisklausel information technology Sitzverlegung Telefon Urteil Werktitel Datenschutz Einwilligungsgestaltung Datengeheimnis verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kunsturhebergesetz Personenbezogene Daten Schadenersatz Finanzaufsicht Flugzeug Gegendarstellung Kapitalmarkt Barcamp Algorithmen Infosec IT-Sicherheit Custom Audiences Abwerbeverbot Online-Portale Panoramafreiheit whatsapp Medienrecht Rückgaberecht Leipzig Leaks Anmeldung Travel Industry DSGVO data privacy Internet of Things Osteopathie EU-Kosmetik-Verordnung Haftung zugangsvereitelung total buy out Wettbewerbsrecht Schadensfall München recht am eigenen bild Einstellungsverbot Preisangabenverordnung Kennzeichnungskraft Suchalgorithmus LG Köln besondere Darstellung Beacons Datenschutzgrundverordnung Gäste Wettbewerbsverbot patent Diskriminierung LMIV § 4 UWG html5 Auftragsverarbeitung TeamSpirit Markenrecht Werbung Europa Einverständnis Kartellrecht KUG Algorithmus Transparenz selbstanlageverfahren Gesetz Boehmermann Haftungsrecht Recap Geschmacksmuster Nutzungsrecht Vergütung technik Abhören Arbeitsvertrag Doxing Rechtsanwaltsfachangestellte Kundenbewertung Umtausch custom audience Insolvenz Hotelsterne Lizenzrecht Limited

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten