Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

UWG Restaurant Presserecht Bestpreisklausel Sitzverlegung unternehmensrecht NetzDG Dynamic Keyword Insertion Meinung Preisangabenverordnung Markenrecht Ofcom Panoramafreiheit information technology #emd15 Behinderungswettbewerb Kartellrecht Ferienwohnung Haftung Hinweispflichten Unionsmarke Unterlassungsansprüche data privacy verbraucherstreitbeilegungsgesetz Jugendschutzfilter Stellenangebot Identitätsdiebstahl Bildrecherche CNIL Gepäck Meldepflicht Hotelvermittler Preisauszeichnung Sperrwirkung TikTok Diskriminierung Markensperre Kennzeichnungskraft Hausrecht Wahlen Schadensfall Schadensersatz Gaming Disorder Crowdfunding entgeltgleichheit Fotografie Job Haftungsrecht Dark Pattern USPTO Tracking Schleichwerbung Content-Klau Onlinevertrieb handel Pressekodex Beschäftigtendatenschutz München Impressum Handynummer Namensrecht Beweislast Touristik Kekse Registered Kreditkarten Urteile Zahlungsdaten hate speech Osteopathie total buy out Internetrecht Informationspflicht Geschmacksmuster OTMR OLG Köln informationstechnologie Online-Bewertungen Datenportabilität Bildrechte Anonymisierung SSO 2014 Deep Fake Ratenparität Lebensmittel wallart transparenzregister whatsapp E-Mail ransom Travel Industry Panorama Distribution Suchmaschinenbetreiber Creative Commons Leaks kommunen Arbeitsrecht schule § 5 MarkenG Heilkunde ADV Xing Foto Online Shopping Phishing Leipzig § 4 UWG Vergütung Single Sign-On Asien Bestandsschutz Medienrecht Home-Office Social Media Event Adwords § 15 MarkenG Soziale Netzwerke technology Barcamp Datenschutzbeauftragter Erschöpfungsgrundsatz Telefon events Corporate Housekeeping Urheberrecht Website CRM Verbandsklage Rechtsprechung Facial Recognition Abmahnung copter gesellschaftsrecht Datenschutz Cyber Security ReFa Spielzeug Hotel neu Datenpanne data online werbung patent recht am eigenen bild EC-Karten bgh Pseudonomisierung Textilien Rechtsanwaltsfachangestellte Hotels Werbekennzeichnung #bsen Onlineshop Notice & Take Down AGB Annual Return SEA Plattformregulierung Duldungsvollmacht Sponsoring Konferenz Kundendaten Aufsichtsbehörden handelsrecht technik Vergütungsmodelle Rückgaberecht gdpr verlinken Störerhaftung Algorithmus Transparenz § 24 MarkenG LMIV Compliance Finanzierung Kinder Kinderrechte Linkhaftung E-Mail-Marketing Trademark Verlängerung Löschung Social Networks USA Filesharing Bots Custom Audiences Entschädigung Vertrauen Extremisten ePrivacy ITB britain Künstliche Intelligenz Hotelrecht Sampling Rufschädigung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: