Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Scam Arbeitsrecht markenanmeldung Internet Nutzungsrecht handel Wettbewerbsrecht EuGH Customer Service Hotellerie Referendar Rabattangaben Hackerangriff News Produktempfehlungen Preisauszeichnung Bildrecherche §75f HGB neu Custom Audiences messenger fristen Kreditkarten Authentifizierung berufspflicht schule Gaming Disorder events Phishing patent custom audience data security Bildung Künstliche Intelligenz Dokumentationspflicht Limited Vergleichsportale Blog Kritik Rechtsprechung IT-Sicherheit Fotografen Datenschutzrecht Anonymisierung § 5 UWG Reisen Sitzverlegung Booking.com Datensicherheit Flugzeug Kosmetik Annual Return hate speech Email Einverständnis informationstechnologie Kundendaten Analytics Schadensfall NetzDG #emd15 Amazon gesellschaftsrecht § 15 MarkenG USA Crowdfunding Trademark LG Köln #bsen OTMR Registered Social Engineering Gesamtpreis BDSG Finanzierung Erbe Education nutzungsrechte Ruby on Rails Spielzeug Meinung verlinkung Schadenersatz Kapitalmarkt Ratenparität Großbritannien Newsletter Internetrecht brexit Suchmaschinen Privacy wetteronline.de Adwords ePrivacy bgh Doxing Technologie Persönlichkeitsrecht Gäste Chat ISPs Foto Neujahr Einwilligungsgestaltung Big Data Panoramafreiheit Diskriminierung Onlineshop Recap FTC data Marke ransomware AGB Marketing zahlungsdienst Löschung Gesundheit Insolvenz information technology Suchmaschinenbetreiber Boehmermann unternehmensrecht 3 UWG Unlauterer Wettbewerb Finanzaufsicht transparenzregister Onlineplattform Unterlassung handelsrecht Notice & Take Down Mindestlohn Class Action Erschöpfungsgrundsatz CRM Hotelkonzept Leaks Restaurant Pseudonomisierung Hotelvermittler Duldungsvollmacht Abmahnung 2014 Home-Office Markenrecht Bußgeld Online-Portale Pressekodex Journalisten technik Google AdWords DSGVO Kundenbewertungen Bestandsschutz Leipzig arbeitnehmer Corporate Housekeeping AfD gezielte Behinderung Dynamic Keyword Insertion wallart Kennzeichnungskraft Medienrecht Sperrabrede Dark Pattern Meinungsfreiheit copter Messe Online anwaltsserie Europawahl Telefon Jugendschutzfilter Hotel Haftung Presse Personenbezogene Daten Internet of Things Beleidigung Apps Kinder Twitter Auftragsverarbeitung Wahlen Werbung Vergütung Creative Commons verlinken Resort Haftungsrecht Behinderungswettbewerb Algorithmen email marketing recht am eigenen bild Kunsturhebergesetz Vergütungsmodelle Vertragsrecht Hinweispflichten Data Breach OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten