Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Verlängerung targeting Mindestlohn Unionsmarke Bildung Exklusivitätsklausel Hotelsterne A1-Bescheinigung Hausrecht Wettbewerbsrecht Twitter verlinkung Authentifizierung arbeitnehmer Unlauterer Wettbewerb technology HSMA Bußgeld Presse videoüberwachung informationspflichten Adwords verbraucherstreitbeilegungsgesetz Opentable privacy shield Amazon Schöpfungshöhe Data Protection Dokumentationspflicht LikeButton Ferienwohnung Duldungsvollmacht Notice & Take Down html5 Datengeheimnis Voice Assistant News Kundendaten urheberrechtsschutz Trademark Newsletter Facial Recognition handel Suchmaschinenbetreiber fake news EuGH EU-Kosmetik-Verordnung Technologie CRM Bestandsschutz PSD2 Konferenz Registered Blog Geschäftsgeheimnis selbstanlageverfahren Neujahr Ruby on Rails Markeneintragung transparenzregister Barcamp EC-Karten Wahlen Linkhaftung Suchmaschinen Einwilligung Bundeskartellamt Messe berufspflicht custom audience Lizenzrecht Direktmarketing Bewertung E-Mail Haftung Jahresrückblick Bildrecherche Werbung Hotels neu Datenschutzrecht #bsen Webdesign Foto Fotografen Google AdWords Suchalgorithmus Löschungsanspruch 5 UWG Beschäftigtendatenschutz Rufschädigung Preisangabenverordnung Minijob Annual Return Hotelkonzept markenanmeldung Sampling Data Breach gezielte Behinderung Sponsoring Medienrecht Social Media Telefon Bundesmeldegesetz Schadensfall Class Action Check-in gdpr SSO Bots Vertragsgestaltung Facebook ransom Datenportabilität Reiserecht Urheberrecht Markensperre Human Resource Management Kritik TikTok Verfügbarkeit Schleichwerbung technik OTMR Sitzverlegung Textilien ransomware Künstliche Intelligenz Panorama OLG Köln Online Arbeitsrecht Evil Legal Hackerangriff Travel Industry GmbH Boehmermann data Kosmetik Restaurant Erbe kommunen Mitarbeiterfotografie Handynummer Reise Expedia.com Onlineshop Diskriminierung Email veröffentlichung Produktempfehlungen § 4 UWG Job Cyber Security Creative Commons Haftungsrecht Spitzenstellungsbehauptung gender pay gap § 5 MarkenG Gesamtpreis KUG Stellenangebot Double-Opt-In Vergütung E-Commerce recht am eigenen bild Beacons Vergütungsmodelle Online-Bewertungen Ring Wettbewerb Website Resort Algorithmus Transparenz Medienstaatsvertrag Geschäftsführer Sperrabrede Marketing Bildrechte Kapitalmarkt Rechtsanwaltsfachangestellte Namensrecht Deep Fake Leipzig AGB Tipppfehlerdomain Datenschutzgrundverordnung Sicherheitslücke Algorithmen Extremisten fotos Urlaub Microsoft total buy out bgh Lebensmittel Urteile PPC Limited LMIV

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: