Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

EuGH Kundendaten Ferienwohnung EU-Textilkennzeichnungsverordnung britain Gesichtserkennung Stellenausschreibung Linkhaftung Xing LikeButton Beweislast München Verfügbarkeit Online Löschungsanspruch events berufspflicht USA Job Crowdfunding kommunen Kritik Tipppfehlerdomain Vergütungsmodelle Sicherheitslücke Spirit Legal Arbeitsunfall Medienrecht Unternehmensgründung Online Shopping Corporate Housekeeping Spielzeug § 4 UWG Gesundheit selbstanlageverfahren Europawahl Team Spirit Mindestlohn SEA Hotelrecht veröffentlichung Freelancer Bestpreisklausel Anonymisierung Sponsoring Direktmarketing Datensicherheit Asien JointControl Online-Bewertungen gesellschaftsrecht Insolvenz Herkunftsfunktion Social Networks markenanmeldung CRM Beschäftigtendatenschutz #emd15 Reiserecht Datenschutzrecht Sperrabrede 2014 Bestandsschutz #bsen Extremisten Education data privacy ReFa Sitzverlegung entgeltgleichheit Compliance Datenportabilität Distribution Preisauszeichnung Impressum Flugzeug drohnen Medienstaatsvertrag Entschädigung handelsrecht Hinweispflichten Double-Opt-In Recap Fotografen Team Datenpanne Keyword-Advertising Bachblüten Suchmaschinenbetreiber bgh nutzungsrechte Rückgaberecht Störerhaftung neu Markeneintragung zugangsvereitelung Überwachung Finanzaufsicht Twitter Hacking Auftragsverarbeitung Webdesign Voice Assistant Class Action Scam jahresabschluss EU-Kosmetik-Verordnung data security Polen Verpackungsgesetz online werbung Lebensmittel wallart 3 UWG IT-Sicherheit Facial Recognition Datenschutzgrundverordnung Wettbewerbsverbot Buchungsportal Datenschutzerklärung Presse Unterlassungsansprüche Handelsregister Plattformregulierung Kundenbewertung Hotels Schadenersatz DSGVO EC-Karten Onlinevertrieb Privacy Erschöpfungsgrundsatz Beacons Löschung Jahresrückblick ransomware patent Jugendschutzfilter verlinkung Big Data Marketing Cyber Security fake news NetzDG Restaurant verlinken Pseudonomisierung Unterlassung Presserecht Dokumentationspflicht Data Protection Gesamtpreis Werktitel Medienprivileg Künstliche Intelligenz Wahlen Diskriminierung A1-Bescheinigung Radikalisierung Urteil technik FTC fristen Geschmacksmuster Gaming Disorder Zustellbevollmächtigter Weihnachten Videokonferenz Meinung messenger Kleinanlegerschutz Hotelsterne Urheberrechtsreform unternehmensrecht technology Sampling wetteronline.de ISPs Soziale Netzwerke Türkisch Journalisten Auslandszustellung Bots Markensperre Gegendarstellung informationstechnologie Informationsfreiheit Expedia.com SSO Urlaub Wettbewerb Hotelkonzept Suchalgorithmus LinkedIn Kundenbewertungen Algorithmen E-Mail-Marketing Großbritannien Bewertung Werbekennzeichnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten