Aktuelles

| ,

Beschluss zu Facebook Custom Audiences im E-Commerce

Werbetreibende haben auf Facebook die Möglichkeit, aus Kundenlisten maßgeschneiderte Zielgruppen zu erstellen, sogenannte Custom Audiences. Laut eines aktuellen Beschlusses ist diese Art des Targetings nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Tilman Herbrich ist Privacy Expert bei Spirit Legal LLP und erklärt im Video, was sich durch den Beschluss geändert hat und worauf Online-Händler nun achten sollten. lesen

| Natalie Ferenčik,

Gezieltes Tracken von Personen mit Werbung – Who is watching you?

Smartphones verraten häufig eine ganze Menge über das Nutzungsverhalten ihres Besitzers. Sie wissen genau, wann es Zeit ist, die passende Werbung parat zu halten und wann es sich lohnt, während des Einkaufsbummels auf Rabatte im Lieblingsshop aufmerksam zu machen. lesen

| Susann Ermes

Der Facebook-Pixel und seine Funktionsweise

Wer regelmäßig Facebook nutzt, wundert sich über die Anzeigen in seiner Timeline: Häufig zeigt Facebook-Anzeigen für Produkte an, die sich der Nutzer zuvor in einem Online-Shop angesehen hat. Daher stellt sich die Frage: Wie erkennt Facebook, dass ein Nutzer eine Website besucht hat und ein Produkt gekauft oder eben nicht gekauft hat? lesen


Tags

Analytics USPTO Arbeitsrecht kündigungsschutz gdpr § 5 UWG Hackerangriff AGB Niederlassungsfreiheit Kartellrecht Datenportabilität Alexa Lebensmittel Urlaub Persönlichkeitsrecht Barcamp Digitalwirtschaft Erbe Nutzungsrecht Datenschutzbeauftragter AfD Influencer Suchmaschinenbetreiber Hotels Rabattangaben Vertragsgestaltung ADV Extremisten Corporate Housekeeping Flugzeug Informationspflicht Kundenbewertungen LinkedIn Social Engineering Schadenersatz Kosmetik Türkisch Stellenangebot Geschäftsanschrift Gepäck Gesundheit markenanmeldung Reisen Künstliche Intelligenz Meldepflicht Dokumentationspflicht Kundenbewertung Rechtsprechung Hotelvermittler wallart Touristik Class Action Bestpreisklausel Hotelsterne Beleidigung Einwilligungsgestaltung Tipppfehlerdomain Mitarbeiterfotografie Wettbewerbsverbot total buy out Social Media Pressekodex Xing Artificial Intelligence Buchungsportal Verpackungsgesetz § 15 MarkenG Cyber Security ISPs Suchmaschinen recht am eigenen bild FTC Urheberrecht Interview Sicherheitslücke Authentifizierung Meinung Privacy Newsletter Werbekennzeichnung Selbstverständlichkeiten Hausrecht Hotel Infosec Finanzierung GmbH Data Breach fake news JointControl Löschungsanspruch britain Adwords Technologie Messe BDSG Internet Hack Urheberrechtsreform Algorithmen informationspflichten Restaurant technology Sperrabrede Europarecht Rückgaberecht Kinder Recap informationstechnologie Werbung Jugendschutzfilter entgeltgleichheit Wettbewerb Schleichwerbung data security targeting handelsrecht geldwäsche Direktmarketing Apps CNIL copter E-Mobilität Voice Assistant A1-Bescheinigung Werktitel transparenzregister Kundendaten Reiserecht Vergütung Referendar Evil Legal Asien Gastronomie NetzDG Lohnfortzahlung Onlineshop Auftragsverarbeitung data privacy Marke Verlängerung Schadensersatz wetteronline.de Deep Fake Annual Return Suchfunktion Tracking #bsen Aufsichtsbehörden neu Radikalisierung Sperrwirkung Sponsoren Kapitalmarkt Irreführung Verbandsklage Urteile Machine Learning Instagram Event Online-Portale Twitter Hotelkonzept hate speech Gaming Disorder Bildrecherche Spirit Legal privacy shield drohnengesetz ITB Mindestlohn E-Mail Diskriminierung Unionsmarke LMIV Compliance Einstellungsverbot Informationsfreiheit Rechtsanwaltsfachangestellte fristen Geschäftsführer whatsapp Unterlassung gesellschaftsrecht Videokonferenz selbstanlageverfahren Bußgeld Schöpfungshöhe OTMR § 24 MarkenG email marketing Linkhaftung Bestandsschutz Online Marketing Medienstaatsvertrag anwaltsserie Autocomplete vertrag EU-Textilkennzeichnungsverordnung Polen online werbung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: