Aktuelles

|

Haben Visagisten ein Recht am Foto?

Ob bei Schmuck-, Fashion- oder Lifestyle-Fotografie, selten sind am Entstehungsprozess eines Bildes nur der Fotograf (Urheberrecht) und das Model (Recht am eigenen Bild) beteiligt. Oftmals sind auch andere Personen in den Entstehungsprozess involviert und unter Umständen haben diese ebenfalls Rechte am Bild und gelten als sogenannte Miturheber. lesen


Tags

ransomware berufspflicht copter c/o html5 Leipzig entgeltgleichheit Presserecht Online-Portale USA fotos Unlauterer Wettbewerb Bestandsschutz drohnengesetz Website privacy shield Expedia.com Hack Kündigung Produktempfehlungen Gesundheit Herkunftsfunktion Schleichwerbung AstraDirekt Irreführung handel Double-Opt-In gdpr urheberrechtsschutz Kosmetik HSMA Suchmaschinen recht am eigenen bild Foto LMIV Weihnachten data security Data Breach Kundendaten Messe München Kekse Gäste NetzDG besondere Darstellung Kennzeichnungskraft PPC § 5 UWG Stellenausschreibung online werbung Wettbewerbsrecht Filesharing Online-Bewertungen Störerhaftung AIDA Soziale Netzwerke verlinkung Markenrecht Autocomplete Bildrechte Schadensfall Reise Hotelsterne Social Media Suchmaschinenbetreiber Onlinevertrieb Stellenangebot Event Facebook Referendar Lizenzrecht Einwilligung Textilien Newsletter E-Mail-Marketing Wettbewerbsverbot Job Werbung Sitzverlegung right of publicity Beacons Spitzenstellungsbehauptung Arbeitsrecht Datensicherheit News #emd15 technik Infosec Social Engineering E-Commerce Duldungsvollmacht CRM Vertragsrecht Gastronomie Kennzeichnung arbeitnehmer Wettbewerbsbeschränkung Prozessrecht 3 UWG Handynummer Haftung schule Bundeskartellamt Bewertung selbstanlageverfahren Phishing Erbe #bsen Online markenanmeldung Tracking FTC anwaltsserie Keyword-Advertising Niederlassungsfreiheit Hotelvermittler Urheberrecht Panoramafreiheit Beweislast Ferienwohnung Rabattangaben Erschöpfungsgrundsatz Abhören bgh Jugendschutzfilter Gepäck informationstechnologie § 15 MarkenG Markensperre Datenschutz data privacy britain 5 UWG datenverlust Bafin Bußgeld Impressumspflicht verbraucherstreitbeilegungsgesetz E-Mail Limited EU-Kosmetik-Verordnung Internet of Things 2014 gesellschaftsrecht Datenschutzerklärung Interview Flugzeug Meldepflicht Preisauszeichnung whatsapp Bundesmeldegesetz Ring Gesamtpreis Hotel OTMR email marketing Ofcom Informationsfreiheit Data Protection Geschmacksmuster Behinderungswettbewerb Kreditkarten Sperrabrede Algorithmus Transparenz Arbeitsvertrag Osteopathie Impressum Meinung Social Networks Panorama Team Persönlichkeitsrecht Jahresrückblick data Abmahnung Urteile Urteil Diskriminierung total buy out geldwäsche Resort Hotels Presse AGB zahlungsdienst Unternehmensgründung Insolvenz wallart § 4 UWG Finanzaufsicht Buchungsportal Recap § 24 MarkenG EuGH Privacy Dokumentationspflicht transparenzregister Webdesign Ruby on Rails Werktitel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com