Aktuelles

|

Haben Visagisten ein Recht am Foto?

Ob bei Schmuck-, Fashion- oder Lifestyle-Fotografie, selten sind am Entstehungsprozess eines Bildes nur der Fotograf (Urheberrecht) und das Model (Recht am eigenen Bild) beteiligt. Oftmals sind auch andere Personen in den Entstehungsprozess involviert und unter Umständen haben diese ebenfalls Rechte am Bild und gelten als sogenannte Miturheber. lesen


Tags

§ 15 MarkenG ransomware AGB HipHop Rückgaberecht Email Sponsoring transparenzregister GmbH Datenschutzgrundverordnung Online Shopping Fotografen Preisangabenverordnung Gesamtpreis geldwäsche LMIV Neujahr Wettbewerb Know How Suchalgorithmus Gastronomie hate speech ecommerce entgeltgleichheit online werbung Niederlassungsfreiheit Irreführung Überwachung Hotelkonzept Verbandsklage Zahlungsdaten schule Meldepflicht Wettbewerbsbeschränkung Wettbewerbsverbot Single Sign-On Presserecht EU-Kommission datenverlust Bildrecherche TeamSpirit USA Kündigung Unlauterer Wettbewerb Consent Management Big Data WLAN Urheberrecht zugangsvereitelung Weihnachten verbraucherstreitbeilegungsgesetz events Vertragsrecht nutzungsrechte email marketing Kennzeichnungskraft verlinken Markensperre §75f HGB Schöpfungshöhe Creative Commons Verpackungsgesetz Abwerbeverbot Marketing unternehmensrecht Telefon Nutzungsrecht Hotelrecht IT-Sicherheit Facial Recognition Website Domainrecht fristen Vertragsgestaltung Reisen markenanmeldung Journalisten Artificial Intelligence München PSD2 TikTok Werktitel Analytics Ruby on Rails Dokumentationspflicht Apps Heilkunde wallart total buy out ePrivacy Ratenparität Algorithmen Europarecht Google AdWords Impressum Webdesign Crowdfunding Diskriminierung Prozessrecht Datenportabilität Datenschutzgesetz Jugendschutzfilter Einwilligungsgestaltung kündigungsschutz Home-Office targeting neu Umtausch Suchmaschinen Behinderungswettbewerb HSMA Check-in Google Midijob Gäste Mindestlohn Spitzenstellungsbehauptung FashionID Kreditkarten Geschäftsführer data security Beacons Kosmetik Authentifizierung EC-Karten Limited Deep Fake Hotelvermittler data verlinkung Spirit Legal Minijob Vertrauen Entschädigung EU-Textilkennzeichnungsverordnung LinkedIn Störerhaftung Social Networks Stellenangebot Gesundheit New Work AfD Kartellrecht Double-Opt-In Data Protection Annual Return Videokonferenz Marke Handynummer Ring DSGVO berufspflicht copter SSO Kapitalmarkt Resort Duldungsvollmacht #bsen html5 Urteil E-Mail-Marketing YouTube britain Foto Interview Privacy Insolvenz Recap Reiserecht Bachblüten KUG Arbeitsunfall Tracking Exklusivitätsklausel Rechtsanwaltsfachangestellte kinderfotos Suchfunktion Kleinanlegerschutz Urheberrechtsreform Verfügbarkeit Amazon Bestpreisklausel 5 UWG Mitarbeiterfotografie Influencer Asien gdpr Adwords 2014 Anonymisierung Panoramafreiheit USPTO Booking.com Education Restaurant Microsoft Vergütungsmodelle right of publicity Class Action Abhören

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: