Aktuelles

|

Haben Visagisten ein Recht am Foto?

Ob bei Schmuck-, Fashion- oder Lifestyle-Fotografie, selten sind am Entstehungsprozess eines Bildes nur der Fotograf (Urheberrecht) und das Model (Recht am eigenen Bild) beteiligt. Oftmals sind auch andere Personen in den Entstehungsprozess involviert und unter Umständen haben diese ebenfalls Rechte am Bild und gelten als sogenannte Miturheber. lesen


Tags

Löschungsanspruch Hack ITB Messe Fotografie information technology datenverlust data privacy zahlungsdienst Kinder Chat Consent Management Kinderrechte markenanmeldung Anmeldung Online Marketing KUG Verpackungsgesetz Arbeitsunfall Geschäftsgeheimnis Adwords Mindestlohn Wettbewerbsverbot Bots urheberrechtsschutz Linkhaftung Hotelsterne CRM technology right of publicity Bußgeld NetzDG IT-Sicherheit Midijob Panorama Medienrecht UWG Hackerangriff Sperrwirkung Hotellerie Geschäftsanschrift Reiserecht handel Informationspflicht Minijob Class Action § 5 MarkenG Recht Spielzeug ReFa Reise Geschäftsführer Check-in Onlineplattform Finanzierung Duldungsvollmacht Sicherheitslücke Ruby on Rails EU-Kosmetik-Verordnung Großbritannien Voice Assistant nutzungsrechte Mitarbeiterfotografie Creative Commons Stellenausschreibung Kunsturhebergesetz vertrag Kartellrecht Informationsfreiheit Social Media Meinungsfreiheit Erdogan Werbung Google Kundenbewertung Lizenzrecht Doxing Blog USPTO Twitter WLAN total buy out Arbeitsvertrag Compliance Pseudonomisierung HSMA informationspflichten Travel Industry Datenschutz Hacking Wettbewerbsbeschränkung Know How Onlineshop Marke Content-Klau anwaltsserie Unterlassungsansprüche Kritik Unionsmarke Einverständnis Annual Return Microsoft Opentable Phishing USA data Dynamic Keyword Insertion Marketing Berlin neu Exklusivitätsklausel Webdesign drohnengesetz Insolvenz Extremisten Bewertung Gesundheit Wettbewerbsrecht Autocomplete Datengeheimnis Ofcom Meldepflicht Freelancer Kleinanlegerschutz Bundeskartellamt wetteronline.de Expedia.com Vertragsgestaltung Online-Portale Bildung Leipzig Urheberrecht Gaming Disorder Haftung #emd15 Trademark Medienprivileg HipHop Custom Audiences selbstanlageverfahren Abhören Impressumspflicht Bildrecherche Panoramafreiheit Recap PSD2 Schadenersatz Meinung Jugendschutzfilter E-Mail-Marketing Buchungsportal Alexa Europa § 4 UWG OLG Köln LikeButton Datenportabilität Suchmaschinen ecommerce Notice & Take Down ransomware Hinweispflichten Algorithmen Leaks Medienstaatsvertrag Diskriminierung FTC GmbH EU-Textilkennzeichnungsverordnung handelsrecht Persönlichkeitsrecht Erschöpfungsgrundsatz Störerhaftung Dark Pattern Education AfD Domainrecht Crowdfunding Einwilligungsgestaltung Kekse gezielte Behinderung wallart Erbe EC-Karten jahresabschluss Personenbezogene Daten Art. 13 GMV Werbekennzeichnung Ferienwohnung transparenzregister Team Urteile JointControl Plattformregulierung Online-Bewertungen Identitätsdiebstahl E-Commerce Bundesmeldegesetz Online Shopping LG Hamburg

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: