Aktuelles

|

Haben Visagisten ein Recht am Foto?

Ob bei Schmuck-, Fashion- oder Lifestyle-Fotografie, selten sind am Entstehungsprozess eines Bildes nur der Fotograf (Urheberrecht) und das Model (Recht am eigenen Bild) beteiligt. Oftmals sind auch andere Personen in den Entstehungsprozess involviert und unter Umständen haben diese ebenfalls Rechte am Bild und gelten als sogenannte Miturheber. lesen


Tags

Keyword-Advertising Big Data Wettbewerbsverbot Opentable Werktitel Unterlassung information technology Bestpreisklausel Crowdfunding Einverständnis Großbritannien Zahlungsdaten unternehmensrecht wallart Internet EC-Karten Amazon Meinung Foto data datenverlust kündigungsschutz CRM Selbstverständlichkeiten München § 24 MarkenG Gesichtserkennung Authentifizierung Cyber Security EuGH technology besondere Darstellung Customer Service fotos Finanzierung Consent Management Kreditkarten Störerhaftung veröffentlichung Dark Pattern Resort Fotografen Vergütungsmodelle Midijob Kritik WLAN Kündigung Unternehmensgründung Bestandsschutz SSO News Hausrecht SEA Google gdpr E-Commerce Datengeheimnis Panoramafreiheit Haftung E-Mail Geschäftsanschrift Löschungsanspruch Hotels Kapitalmarkt Bußgeld ransomware Double-Opt-In Annual Return Blog gender pay gap Meldepflicht Online-Bewertungen UWG Data Breach Diskriminierung Online Online-Portale Evil Legal transparenzregister zugangsvereitelung ITB Verlängerung Wettbewerb Gesetz Reise Kundenbewertung Education Event Filesharing Art. 13 GMV Reisen Marke markenanmeldung Ruby on Rails Preisauszeichnung informationspflichten Barcamp Urteil Leaks Beweislast Lebensmittel Schleichwerbung ePrivacy LG Köln Werbung fristen Gaming Disorder anwaltsserie Kennzeichnung Kartellrecht Entschädigung Presserecht Impressumspflicht Webdesign Lizenzrecht E-Mail-Marketing Herkunftsfunktion ecommerce Reiserecht Medienprivileg #bsen Ring Mitarbeiterfotografie verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hotelsterne Heilkunde CNIL Anmeldung Textilien ISPs 3 UWG Arbeitsvertrag Journalisten Löschung right of publicity Urteile Verbandsklage Restaurant copter Verpackungsgesetz AIDA § 5 MarkenG Jugendschutzfilter Onlineshop Gegendarstellung DSGVO Sperrabrede Datenschutzgesetz Werbekennzeichnung Rabattangaben Interview Hotelkonzept Doxing Behinderungswettbewerb patent USPTO Phishing Hacking Booking.com Datenschutz Jahresrückblick Adwords Niederlassungsfreiheit custom audience Medienrecht Kleinanlegerschutz Markenrecht Unlauterer Wettbewerb technik bgh Spitzenstellungsbehauptung Leipzig Influencer USA LinkedIn Infosec LG Hamburg Bildung verlinken gezielte Behinderung Beacons Einzelhandel Internet of Things Handelsregister Kinder Touristik total buy out Recap Vertrauen html5 Gäste Kosmetik Chat gesellschaftsrecht email marketing Online Marketing KUG Notice & Take Down Telefon Auftragsdatenverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten