Aktuelles

|

Haben Visagisten ein Recht am Foto?

Ob bei Schmuck-, Fashion- oder Lifestyle-Fotografie, selten sind am Entstehungsprozess eines Bildes nur der Fotograf (Urheberrecht) und das Model (Recht am eigenen Bild) beteiligt. Oftmals sind auch andere Personen in den Entstehungsprozess involviert und unter Umständen haben diese ebenfalls Rechte am Bild und gelten als sogenannte Miturheber. lesen


Tags

total buy out Geschäftsanschrift Resort UWG Rückgaberecht Textilien Ratenparität gesellschaftsrecht Freelancer Online Marketing Handelsregister Direktmarketing Interview Leipzig britain Soziale Netzwerke Online Bundeskartellamt Foto Art. 13 GMV Bachblüten Social Networks Urlaub § 5 MarkenG Lohnfortzahlung Duldungsvollmacht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Geschäftsführer Diskriminierung fake news Cyber Security verlinken Kreditkarten Hinweispflichten Verfügbarkeit AIDA bgh SEA custom audience Preisangabenverordnung Hack Hotelsterne E-Mail HSMA Corporate Housekeeping Berlin Team Erdogan Influencer Rabattangaben Sperrabrede data security BDSG Consent Management Niederlassungsfreiheit Datenpanne Vertragsrecht Informationsfreiheit Double-Opt-In Werktitel Annual Return Human Resource Management Onlinevertrieb Digitalwirtschaft Osteopathie Einwilligung Compliance Beschäftigtendatenschutz Konferenz Bewertung Jugendschutzfilter Algorithmus Transparenz Hacking Herkunftsfunktion Weihnachten Gesundheit Großbritannien Meinungsfreiheit targeting Einverständnis Phishing Data Breach A1-Bescheinigung EU-Kosmetik-Verordnung Meldepflicht Gesetz Zahlungsdaten Suchalgorithmus EU-Textilkennzeichnungsverordnung gezielte Behinderung GmbH Autocomplete KUG Bundesmeldegesetz Suchmaschinenbetreiber Booking.com Suchmaschinen TeamSpirit Limited Tracking Kartellrecht Newsletter Kundenbewertung Google Markeneintragung Vergütungsmodelle Expedia.com Beacons Sponsoring Kritik copter Neujahr transparenzregister Tipppfehlerdomain neu Referendar Kennzeichnung Presserecht Auftragsdatenverarbeitung Flugzeug Künstliche Intelligenz Hotel Creative Commons Geschmacksmuster Touristik Arbeitsvertrag Wettbewerbsbeschränkung Website c/o urheberrechtsschutz Hotelvermittler Google AdWords 2014 Event Kunsturhebergesetz Kekse Entschädigung USPTO §75f HGB Reisen information technology Bildrechte Presse Chat messenger Webdesign Anmeldung NetzDG Kapitalmarkt #bsen § 4 UWG geldwäsche Midijob Einstellungsverbot Marke zahlungsdienst selbstanlageverfahren Algorithmen ransomware Facebook Data Protection Datenschutzerklärung Heilkunde Vergleichsportale Meinung Erbe Vertragsgestaltung informationstechnologie Datensicherheit Customer Service Amazon email marketing Einzelhandel Schleichwerbung § 5 UWG unternehmensrecht events Spitzenstellungsbehauptung Technologie data privacy Ruby on Rails Produktempfehlungen Stellenangebot Home-Office handel Urteile Rechtsprechung CNIL Leaks Löschung Abwerbeverbot Dokumentationspflicht kommunen Personenbezogene Daten nutzungsrechte Kosmetik Keyword-Advertising Onlineshop Hotelkonzept Xing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten