Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

SSO EU-Textilkennzeichnungsverordnung Europa data Leipzig Entschädigung Berlin markenanmeldung copter AGB Reise Persönlichkeitsrecht Geschäftsanschrift DSGVO Foto News Kundendaten Haftungsrecht Einverständnis Double-Opt-In Unionsmarke neu Schadensfall LMIV § 4 UWG Werbung Löschung Irreführung verlinkung Gesetz technology Hotelsterne Jahresrückblick Xing #bsen Urteile KUG vertrag Crowdfunding EU-Kosmetik-Verordnung handel Erschöpfungsgrundsatz Data Protection Finanzierung Abmahnung Keyword-Advertising USPTO Erdogan whatsapp Reiserecht EU-Kommission Art. 13 GMV Vertrauen HSMA Hotelvermittler fake news PPC zahlungsdienst Heilkunde ITB verbraucherstreitbeilegungsgesetz Suchmaschinen Marketing Einwilligung Sperrabrede Blog Bots Datengeheimnis geldwäsche Data Breach Bestpreisklausel Diskriminierung Ruby on Rails besondere Darstellung Produktempfehlungen Reisen berufspflicht Störerhaftung Hotellerie Adwords Umtausch Neujahr München Kennzeichnungskraft Erbe gesellschaftsrecht Algorithmen § 15 MarkenG Verlängerung Online-Portale Vergütung Unternehmensgründung Prozessrecht Gastronomie Beleidigung Hackerangriff Niederlassungsfreiheit Herkunftsfunktion WLAN Bundesmeldegesetz E-Mail Gaming Disorder Wettbewerbsrecht Textilien USA custom audience Tracking Bildrecherche nutzungsrechte right of publicity Twitter datenverlust Barcamp Beweislast Leaks Handelsregister Phishing Dynamic Keyword Insertion handelsrecht ransomware LinkedIn kündigungsschutz Doxing CNIL Haftung Opentable FashionID EC-Karten Geschäftsführer wallart Registered Fotografen GmbH Verpackungsgesetz Beschäftigtendatenschutz Vergleichsportale Single Sign-On Urteil NetzDG wetteronline.de Einzelhandel AfD Bildung Urheberrechtsreform kommunen Suchfunktion Custom Audiences Handynummer Anonymisierung Osteopathie informationspflichten Datensicherheit LG Köln Chat Finanzaufsicht Wettbewerbsverbot Infosec Email arbeitnehmer email marketing urheberrechtsschutz Kundenbewertung Ferienwohnung Preisangabenverordnung Creative Commons Scam Presserecht Kekse #emd15 Sponsoring Rechtsanwaltsfachangestellte Hacking Meldepflicht 2014 Online Medienrecht Evil Legal gdpr Hausrecht Medienprivileg OTMR § 24 MarkenG Urheberrecht Notice & Take Down Panoramafreiheit anwaltsserie Lohnfortzahlung fristen UWG Beacons Referendar Zahlungsdaten Auftragsdatenverarbeitung 3 UWG Autocomplete Suchalgorithmus Überwachung Google AdWords Kunsturhebergesetz gezielte Behinderung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten