Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

veröffentlichung GmbH messenger gezielte Behinderung Erdogan Europawahl Artificial Intelligence Tracking Abwerbeverbot Jugendschutzfilter Limited Unterlassung Kritik Wahlen Jahresrückblick Meinung Handelsregister Plattformregulierung Reisen Online Marketing Opentable Privacy #emd15 right of publicity html5 Lebensmittel fotos Herkunftsfunktion Neujahr Kennzeichnung Webdesign KUG Booking.com Unternehmensgründung Vergütungsmodelle Entschädigung Namensrecht Home-Office E-Mobilität Mitarbeiterfotografie AIDA Kundenbewertung Onlineshop Datenschutzgesetz Newsletter Suchfunktion Einwilligungsgestaltung anwaltsserie Alexa Microsoft FashionID unternehmensrecht Unionsmarke Europa Vergütung Löschung #bsen Education Team Spirit Beleidigung Xing nutzungsrechte britain Suchalgorithmus Videokonferenz PPC Voice Assistant Big Data Arbeitsunfall Website Bundesmeldegesetz Gaming Disorder Gegendarstellung Bachblüten Datenschutz Datenschutzerklärung fristen Handynummer Customer Service 5 UWG EU-Kosmetik-Verordnung OTMR Hinweispflichten EuGH Kündigung jahresabschluss Rechtsanwaltsfachangestellte Online datenverlust Hackerangriff Data Breach Störerhaftung Sampling handelsrecht Blog Datenpanne Distribution Kekse Urheberrecht Schadensfall Schadenersatz Kundenbewertungen Ratenparität Recap Werbekennzeichnung A1-Bescheinigung patent EC-Karten Hotelrecht Einwilligung Ruby on Rails Presserecht Telefon Online-Portale Presse Content-Klau Werktitel SEA Gesetz Hotelkonzept Dark Pattern EU-Kommission E-Mail-Marketing Konferenz § 5 UWG Beweislast Infosec Erbe Medienprivileg Art. 13 GMV brexit data security Apps ReFa Cyber Security Finanzierung Twitter AGB LG Köln Datenschutzbeauftragter Autocomplete Online-Bewertungen Buchungsportal data privacy Stellenausschreibung Kapitalmarkt hate speech § 4 UWG New Work Scam JointControl Schöpfungshöhe UWG zugangsvereitelung Datenportabilität Hotelsterne Freelancer 3 UWG Verlängerung ransomware Panorama drohnen TeamSpirit Beacons drohnengesetz Abmahnung Hotellerie Urlaub Persönlichkeitsrecht whatsapp Expedia.com LG Hamburg Impressum Nutzungsrecht 2014 Urteil Reise Spirit Legal Sperrwirkung Bewertung LinkedIn Wettbewerbsbeschränkung Corporate Housekeeping Technologie Kreditkarten fake news Einstellungsverbot Class Action schule gender pay gap Asien Türkisch Datenschutzrecht Bildrechte Hotel informationstechnologie Email Prozessrecht Sicherheitslücke Medienrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten