Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Evil Legal berufspflicht Videokonferenz entgeltgleichheit Abmahnung Booking.com TikTok Social Engineering KUG Double-Opt-In Störerhaftung Fotografen Flugzeug Newsletter Datenschutz Arbeitsvertrag Spitzenstellungsbehauptung Finanzierung E-Mobilität verlinken Restaurant Leipzig E-Commerce Beleidigung YouTube Impressumspflicht HipHop Hinweispflichten Google Phishing Big Data Machine Learning Hausrecht Bildrechte Referendar Erschöpfungsgrundsatz Telefon Rechtsanwaltsfachangestellte Haftung Nutzungsrecht Social Networks Einwilligungsgestaltung Stellenangebot E-Mail Analytics Hack technik Hotels Extremisten Einstellungsverbot Geschäftsführer Handynummer Education Vertragsrecht gdpr Domainrecht Abhören Meldepflicht Resort Beschäftigtendatenschutz Job Urheberrecht data privacy Duldungsvollmacht Produktempfehlungen online werbung verbraucherstreitbeilegungsgesetz unternehmensrecht Künstliche Intelligenz Touristik 2014 Aufsichtsbehörden SSO Voice Assistant verlinkung PSD2 Internet of Things 5 UWG Persönlichkeitsrecht Prozessrecht Beacons LMIV Online-Bewertungen ITB Linkhaftung TeamSpirit Werktitel EU-Kosmetik-Verordnung Überwachung Vertrauen Online Dark Pattern Conversion Limited Schleichwerbung News Zustellbevollmächtigter Online-Portale Urlaub Berlin Instagram Finanzaufsicht Suchalgorithmus email marketing Check-in CNIL Meinungsfreiheit Vergütungsmodelle technology Technologie LG Hamburg Anmeldung Werbekennzeichnung Konferenz Suchmaschinen Gäste LG Köln Apps Registered FashionID Hacking Markensperre Gepäck Kapitalmarkt custom audience vertrag Auslandszustellung wallart Handelsregister Türkisch Löschungsanspruch Umtausch Selbstverständlichkeiten Interview GmbH zahlungsdienst Auftragsdatenverarbeitung Gesamtpreis bgh EU-Kommission Gesetz Markenrecht Hackerangriff Bestandsschutz Reise Radikalisierung EC-Karten Markeneintragung wetteronline.de Ruby on Rails Stellenausschreibung Wettbewerbsbeschränkung drohnen Alexa Datenportabilität Opentable jahresabschluss Freelancer markenanmeldung Einwilligung Microsoft NetzDG Kundenbewertung Cyber Security Verlängerung AfD html5 messenger Rufschädigung besondere Darstellung Online Marketing selbstanlageverfahren ISPs Marke Panorama Plattformregulierung Algorithmus Transparenz Expedia.com Verbandsklage Single Sign-On Datenschutzgesetz Buchungsportal Preisauszeichnung Adwords JointControl c/o Exklusivitätsklausel handelsrecht copter Sicherheitslücke Sitzverlegung Doxing Herkunftsfunktion Dokumentationspflicht Authentifizierung Lohnfortzahlung Autocomplete Recap Onlineshop Geschäftsanschrift

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: