Aktuelles

| , Natalie Ferenčik

Right of Publicity – Persönlichkeitsrechte verjähren nicht

2,2 Milliarden Dollar für das Foto einer jungen Frau, die gerade einen Burrito verspeist – das ist die Forderung Leah Caldwells im Prozess vor dem California District Court. Leah Caldwells ist die auf dem Foto abgebildete Frau. Als sie 2006 in Denver, Colorado, in einem Restaurant ihren Burrito aß, wurde sie dabei von außen durch das Schaufenster fotografiert – ohne es zu wissen. lesen


Tags

Osteopathie Vergleichsportale Zahlungsdaten Datenpanne PSD2 geldwäsche Ring JointControl custom audience Autocomplete online werbung Vergütung Check-in Domainrecht Geschäftsanschrift Xing #emd15 Onlineshop Authentifizierung Online-Bewertungen Kreditkarten GmbH Schadenersatz Apps gdpr Pressekodex Double-Opt-In Geschmacksmuster Creative Commons html5 Beschäftigtendatenschutz Medienrecht E-Mail Facebook Social Networks Datenschutzbeauftragter Schadensersatz Irreführung Werbung Kosmetik Restaurant Auftragsverarbeitung Data Breach Machine Learning Personenbezogene Daten LG Köln Data Protection Kundenbewertungen Team Spirit Customer Service Informationsfreiheit § 4 UWG ePrivacy Dynamic Keyword Insertion Europarecht Internet of Things Berlin Meinungsfreiheit vertrag privacy shield BDSG Home-Office Medienprivileg LMIV Medienstaatsvertrag Ratenparität email marketing Consent Management selbstanlageverfahren 3 UWG Behinderungswettbewerb Distribution copter Presse Persönlichkeitsrecht total buy out LikeButton Onlineplattform Tracking Einzelhandel Annual Return Pseudonomisierung wallart Schadensfall Gaming Disorder Türkisch Email Suchmaschinen Lebensmittel Plattformregulierung Telefon Erbe Kinder Analytics § 5 MarkenG Social Engineering Vertragsgestaltung Selbstverständlichkeiten Custom Audiences Suchfunktion Handynummer Gastronomie Unterlassung Gesichtserkennung Gesetz gender pay gap Bots Conversion Leaks Meinung drohnengesetz Dark Pattern Big Data anwaltsserie Reise Wahlen Bachblüten 5 UWG Influencer Lohnfortzahlung Hotelrecht Bußgeld Recht Registered Urteile Extremisten Weihnachten technik Mindestlohn Journalisten neu Flugzeug verlinkung DSGVO Erschöpfungsgrundsatz Online 2014 Infosec Verlängerung Jugendschutzfilter Kündigung SEA informationstechnologie Reisen Vertragsrecht Ferienwohnung #bsen Kinderrechte Herkunftsfunktion Wettbewerbsrecht markenanmeldung Arbeitsrecht Beleidigung events Class Action Abwerbeverbot Gegendarstellung Sicherheitslücke Datenschutzrecht Trademark LG Hamburg Beweislast Wettbewerbsbeschränkung Art. 13 GMV Job München Handelsregister ReFa Resort Umtausch Expedia.com Team AGB Hotels fotos Buchungsportal Kennzeichnungskraft Kleinanlegerschutz ITB Suchalgorithmus nutzungsrechte NetzDG Unionsmarke Haftungsrecht Kunsturhebergesetz Lizenzrecht New Work bgh Anmeldung Boehmermann data Rabattangaben Haftung Hinweispflichten Kekse Neujahr EU-Kosmetik-Verordnung messenger informationspflichten besondere Darstellung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten