Aktuelles

|

Erste Gerichtsentscheidung aus Tschechien zur Linkhaftung im Urheberrecht

Im Sommer vergangenen Jahres sorgte die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zur Linkhaftung für erhebliches Aufsehen, denn er entschied: Wer einen Link auf eine Webseite setzt, die Urheberrechtsverletzungen enthält, beispielsweise geklaute Bilder, kann auch selbst wegen Urheberrechtsverletzung haften. lesen


Tags

Resort Erschöpfungsgrundsatz Kündigung Messe Namensrecht Vergütungsmodelle Corporate Housekeeping Booking.com Spirit Legal technology Kosmetik Expedia.com #bsen AIDA Selbstverständlichkeiten Crowdfunding informationspflichten Online-Portale Scam Datenschutz Unterlassungsansprüche Großbritannien videoüberwachung Ring Evil Legal § 4 UWG Internet Tipppfehlerdomain Herkunftsfunktion Onlinevertrieb Einzelhandel Kennzeichnungskraft Kinder Exklusivitätsklausel EU-Kommission information technology Identitätsdiebstahl KUG Irreführung Trademark NetzDG Anmeldung Kundenbewertungen Behinderungswettbewerb ransom Telefon Alexa ePrivacy Barcamp Panorama EU-Textilkennzeichnungsverordnung Check-in ecommerce Kritik Flugzeug Datenschutzgrundverordnung Gastronomie JointControl Kapitalmarkt Europarecht messenger markenanmeldung Referendar Ofcom Digitalwirtschaft Arbeitsvertrag Recap Einwilligungsgestaltung bgh Zustellbevollmächtigter § 5 UWG Gegendarstellung Pressekodex Leipzig PSD2 Single Sign-On right of publicity Sicherheitslücke Störerhaftung Europawahl Fotografen Spitzenstellungsbehauptung Interview Team ITB Kunsturhebergesetz Home-Office Dynamic Keyword Insertion Auslandszustellung Kennzeichnung HipHop Preisauszeichnung Löschung Internetrecht E-Mail UWG Social Networks Hotels EC-Karten IT-Sicherheit Freelancer neu data privacy Marke Newsletter Markeneintragung Verbandsklage Gesetz Ruby on Rails Werbekennzeichnung LikeButton Midijob OTMR Haftungsrecht besondere Darstellung Suchmaschinenbetreiber Beschäftigtendatenschutz jahresabschluss Urteil Art. 13 GMV Fotografie fotos Hack OLG Köln verbraucherstreitbeilegungsgesetz Bestpreisklausel Panoramafreiheit Tracking Kundenbewertung Twitter Haftung Datenschutzbeauftragter LMIV fristen § 24 MarkenG Leaks entgeltgleichheit Handynummer Medienprivileg WLAN Meinungsfreiheit transparenzregister Persönlichkeitsrecht Stellenausschreibung Onlineplattform geldwäsche Arbeitsunfall Suchfunktion Event Einwilligung Reisen Bestandsschutz Vertragsgestaltung zahlungsdienst Werktitel TikTok Ratenparität Verlängerung Data Protection Beleidigung Medienrecht New Work veröffentlichung Kinderrechte Überwachung Gepäck fake news SSO Onlineshop verlinken Datenschutzrecht #emd15 Domainrecht Textilien Bewertung Unternehmensgründung Internet of Things 3 UWG FashionID Kleinanlegerschutz Phishing PPC A1-Bescheinigung Auftragsdatenverarbeitung Voice Assistant Gäste total buy out online werbung datenverlust Hotelsterne c/o Sperrwirkung Social Media Gesichtserkennung CRM EU-Kosmetik-Verordnung Sponsoren Pseudonomisierung Datengeheimnis Marketing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: