Aktuelles

| , Johanna Schönfelder

Neues Urteil: Was sagt der BGH zur Linkhaftung im Urheberrecht?

Erstmals nach dem Rechtsprechungswandel zur Linkhaftung im Urheberrecht hat nun auch der BGH einen solchen Fall entschieden. Sein jüngstes Urteil nimmt Suchmaschinenbetreiber und -Nutzer von der Linkhaftung für sogenannte Vorschaubilder aus. Trifft der BGH auch eine allgemeine Aussage zur Linkhaftung im Urheberrecht? lesen


Tags

technology Kekse Bundesmeldegesetz Consent Management Expedia.com Duldungsvollmacht ransom #bsen anwaltsserie Beschäftigtendatenschutz handelsrecht transparenzregister Gepäck Jahresrückblick Datenpanne Ofcom EuGH § 5 MarkenG Infosec Datenschutzrecht Double-Opt-In Datensicherheit DSGVO informationstechnologie IT-Sicherheit Arbeitsvertrag wetteronline.de Vergütungsmodelle selbstanlageverfahren Evil Legal Europa Werbekennzeichnung Custom Audiences Apps Umtausch Persönlichkeitsrecht Textilien ReFa Google Meinungsfreiheit PPC fake news Tipppfehlerdomain 3 UWG Diskriminierung Team Geschäftsführer Markenrecht Verlängerung Dokumentationspflicht Data Protection berufspflicht Ring KUG Kundenbewertung Lizenzrecht Mindestlohn Erschöpfungsgrundsatz Dynamic Keyword Insertion Schadenersatz Preisauszeichnung Selbstverständlichkeiten zahlungsdienst Geschmacksmuster Social Engineering Werktitel Weihnachten Privacy Booking.com LMIV TeamSpirit Abhören Osteopathie Rückgaberecht Vertragsgestaltung c/o Filesharing Suchmaschinen Entschädigung Wettbewerb Sperrabrede Conversion Hackerangriff patent FTC Sitzverlegung Newsletter verlinkung Freelancer Domainrecht Onlineshop Großbritannien Internetrecht EC-Karten Crowdfunding Customer Service Gesamtpreis E-Commerce Datenschutzgesetz Adwords Unionsmarke Preisangabenverordnung Markeneintragung Panoramafreiheit Email besondere Darstellung Wettbewerbsverbot schule Datenschutzerklärung Hotelsterne Pressekodex jahresabschluss Leaks BDSG Kreditkarten Webdesign Haftungsrecht privacy shield Panorama Foto Urheberrecht Recap A1-Bescheinigung custom audience Markensperre Unlauterer Wettbewerb Polen Onlinevertrieb CRM Urheberrechtsreform Hotelkonzept Kennzeichnung Löschungsanspruch Human Resource Management Einwilligungsgestaltung Bußgeld information technology Kündigung Herkunftsfunktion Beweislast Hack drohnen Schöpfungshöhe Werbung Gesichtserkennung Direktmarketing veröffentlichung Anmeldung verlinken Einzelhandel targeting Journalisten Social Media USA Big Data München Impressum fotos Data Breach arbeitnehmer Buchungsportal Autocomplete Vergütung Abwerbeverbot handel UWG Arbeitsunfall SEA Insolvenz Hinweispflichten Wettbewerbsbeschränkung Notice & Take Down copter AfD Ratenparität Abmahnung Education markenanmeldung Lohnfortzahlung right of publicity Bots Urteile Schadensfall Meldepflicht Kosmetik Einstellungsverbot Gaming Disorder Personenbezogene Daten GmbH Minijob Störerhaftung Phishing Bundeskartellamt Online Shopping Sicherheitslücke Künstliche Intelligenz Verfügbarkeit whatsapp Verpackungsgesetz Algorithmen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten