Aktuelles

|

Kinderfotos auf Instagram, Facebook, TikTok & Co

Unter welchen Umständen dürfen Eltern und Dritte Kinderfotos im Internet und sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, WhatsApp und TikTok veröffentlichen und worauf ist rechtlich zu achten? Rechtsanwältin Sabrina Otto gibt einen Überblick. lesen

|

WhatsApp in der Arztpraxis: Genickbruch auf Rezept

Im Datenschutzberater 04/2019 schreibt Maria Fetzer über die Nutzung von Whatsapp in Arztpraxen: Risiken und Nebenwirkungen auf Kosten des Patienten: Warum vom Einsatz des Messengers zur Kommunikation mit Patienten abzuraten ist. lesen

|

Wann ist ein Whatsapp-Chat eine beleidigungsfreie Sphäre?

Wann ist ein Whatsapp-Chat eine beleidigungsfreie Sphäre? Dr. Jonas Kahl, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht bei Spirit Legal LLP, erklärt im Evil Legal Video, was ein "privilegiertes Vertrauensverhältnis" ausmacht und wieso es notwendig ist, wenn man mal kein Blatt vor dem Mund nehmen möchte. lesen

| , , Vivien Rudolph

WhatsApp in der Schule: „Der Elternabend to go“

Via „Whats-App“ in einer Gruppe zu chatten ist bei Deutschen beliebt. Das wundert kaum, schließlich werden durch das einmalige Versenden einer Nachricht alle Gruppenmitglieder in Echtzeit erreicht und informiert. Das ist unkompliziert, komfortabel und entspricht dem Zeitgeist. Klar, dass der Instant Messenger Dienst unlängst auch in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen seinen Siegeszug fortgesetzt hat. lesen


Tags

Website besondere Darstellung EC-Karten Jahresrückblick Kündigung Weihnachten Internet Überwachung § 5 MarkenG Kennzeichnungskraft markenanmeldung Tipppfehlerdomain transparenzregister Reisen Ring Erschöpfungsgrundsatz Medienrecht Beweislast handelsrecht LinkedIn Foto Kreditkarten Datenschutzbeauftragter email marketing Hotelsterne messenger Google Bewertung Kleinanlegerschutz Travel Industry Wettbewerbsbeschränkung Bildrecherche Bußgeld Google AdWords Fotografen Tracking Machine Learning Amazon LikeButton Beschäftigtendatenschutz Datenschutzgrundverordnung Influencer Sponsoren Entschädigung PPC Ratenparität Finanzaufsicht Vergütung Markeneintragung PSD2 Anmeldung Gaming Disorder Recap patent ecommerce TikTok Twitter Textilien Blog USPTO Plattformregulierung ransomware Irreführung Polen Rechtsanwaltsfachangestellte Keyword-Advertising 2014 Impressum Job Hotellerie custom audience Onlineplattform WLAN Kundenbewertung Suchfunktion Ferienwohnung Kinderrechte News Spitzenstellungsbehauptung Prozessrecht Suchmaschinen Unlauterer Wettbewerb CRM Berlin Compliance HipHop Big Data #bsen Double-Opt-In Lebensmittel Kosmetik Domainrecht Infosec IT-Sicherheit Bildrechte neu E-Mobilität E-Commerce Insolvenz Marketing Presserecht Unterlassung EU-Kosmetik-Verordnung Barcamp Namensrecht Preisangabenverordnung Datenpanne Produktempfehlungen datenverlust handel Medienprivileg Niederlassungsfreiheit Markenrecht SSO Interview entgeltgleichheit Sampling Human Resource Management AGB Asien Gesichtserkennung information technology Suchmaschinenbetreiber targeting Hackerangriff Europa #emd15 Dokumentationspflicht KUG Datengeheimnis Authentifizierung Custom Audiences Osteopathie Adwords Europawahl USA selbstanlageverfahren Arbeitsunfall Vergleichsportale data privacy Impressumspflicht Dark Pattern fake news LG Köln kündigungsschutz Algorithmus Transparenz verlinkung Personenbezogene Daten Annual Return Touristik Bildung drohnengesetz data Direktmarketing AIDA Online-Bewertungen Internet of Things Creative Commons Geschäftsanschrift Onlineshop Journalisten copter Limited Hotelvermittler Bundesmeldegesetz Rabattangaben Schadenersatz gezielte Behinderung UWG Erbe Künstliche Intelligenz Kapitalmarkt Algorithmen Datensicherheit Hausrecht EU-Kommission FTC Reiserecht Verpackungsgesetz Referendar Urlaub Beacons Behinderungswettbewerb Pseudonomisierung Zahlungsdaten Hinweispflichten Corporate Housekeeping Unterlassungsansprüche Einwilligungsgestaltung Registered Arbeitsrecht zahlungsdienst Geschmacksmuster YouTube Technologie Bestpreisklausel drohnen Cyber Security Bots arbeitnehmer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten