Aktuelles

| Jan Marschner

Zugangsvereitelung durch einen Anwalt beim Vollziehen einstweiliger Verfügungen

In seinem Grundsatzurteil vom 26.10.2015 entschied der BGH (Az. AnwSt (R) 4/15), dass ein Rechtsanwalt, der sich weigert, an einer Zustellung von Anwalt zu Anwalt gem. § 195 ZPO mitzuwirken, keine ahndbare Berufspflichtverletzung begeht. Wie ein Anwalt die Zustellung vereiteln kann? Indem er kein Empfangsbekenntnis ausstellt. lesen


Tags

Reisen Marke Technologie Urheberrecht Diskriminierung Umtausch targeting Kekse Extremisten § 5 MarkenG Autocomplete Hotel Markeneintragung Influencer custom audience Event Freelancer informationstechnologie Kapitalmarkt Onlineshop Schöpfungshöhe Booking.com Mindestlohn Rechtsanwaltsfachangestellte Markenrecht A1-Bescheinigung Heilkunde Osteopathie ADV Resort ePrivacy Beleidigung neu Sperrabrede Vergleichsportale Hotelvermittler Datenschutzgesetz Buchungsportal Kennzeichnung Suchmaschinenbetreiber Erbe Markensperre Urlaub events Bildrechte Datenpanne Personenbezogene Daten Ratenparität WLAN 3 UWG Privacy Werbung UWG Verfügbarkeit § 4 UWG whatsapp Sponsoring Gäste Kinderrechte schule Hacking Social Media Bildrecherche Evil Legal Online-Portale Pressekodex 2014 Hotelsterne Barcamp Arbeitsunfall Handynummer 5 UWG Xing Bundesmeldegesetz Kreditkarten HSMA Beschäftigtendatenschutz Finanzierung messenger Double-Opt-In Linkhaftung News Restaurant USA Beweislast geldwäsche Referendar Midijob Textilien Geschäftsanschrift Presse Recap bgh AIDA wetteronline.de TeamSpirit FTC Sicherheitslücke Newsletter Ruby on Rails Blog Hotelkonzept arbeitnehmer Online-Bewertungen Behinderungswettbewerb Check-in Flugzeug Verbandsklage Datenschutzrecht Stellenangebot Stellenausschreibung GmbH Abhören Handelsregister Bußgeld Europarecht Digitalwirtschaft Opentable Tracking E-Commerce Amazon fristen AfD Machine Learning urheberrechtsschutz Crowdfunding gender pay gap Hotels Werktitel Creative Commons Wettbewerbsbeschränkung Webdesign Abwerbeverbot Produktempfehlungen Europa Erdogan Kartellrecht Hinweispflichten Interview Zahlungsdaten Gepäck Verlängerung data Weihnachten Störerhaftung Beacons Informationsfreiheit Gesundheit New Work EU-Kosmetik-Verordnung copter Polen Online data security Fotografen Hausrecht Verpackungsgesetz Bestandsschutz München Sitzverlegung Trademark Presserecht Schleichwerbung nutzungsrechte html5 Doxing Berlin Irreführung verlinken Abmahnung Compliance Rechtsprechung patent Annual Return anwaltsserie Leaks Touristik Gesichtserkennung technology Kündigung Arbeitsvertrag Facebook Jahresrückblick Dokumentationspflicht Bestpreisklausel handelsrecht Art. 13 GMV Bundeskartellamt gezielte Behinderung Corporate Housekeeping Meldepflicht ISPs information technology Löschung Website gesellschaftsrecht EuGH recht am eigenen bild entgeltgleichheit c/o

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten