• Deutsch
  • Arbeitsrecht Kündigung Rechtsanwalt

Arbeitsrecht Kündigung Rechtsanwalt: Spirit Legal LLP Leipzig

Die Kündigung als Ultima Ratio im Arbeitsrecht und Beratung durch einen Rechtsanwalt

Wenn es im Arbeitsrecht zur Kündigung kommt, ist es wichtig, von einem kompetenten Rechtsanwalt beraten zu werden. Das deutsche Arbeitsrecht stellt an Kündigungen außerhalb der Probezeit hohe Anforderungen, deren Beachtung dem Arbeitgeber obliegt. Dabei gilt: Eine Kündigung ist meist nur als Ultima Ratio, also als letzte Konsequenz, zulässig. Bevor ein Arbeitgeber personen- oder verhaltensbedingt kündigt, muss er versucht haben, das „Problem“ anderweitig zu lösen. Dies kann fallabhängig zum Beispiel durch eine Abmahnung oder Umsetzung im Unternehmen geschehen. Kommt es hierbei zu Ermessensfehlern, muss der Arbeitgeber arbeitsgerichtliche Konsequenzen befürchten.

Welche Formen der Kündigungen im Arbeitsverhältnis gibt es?

Arbeitsrecht Kündigung Rechtsanwalt Leipzig | Spirit Legal LLP im Zentrum Leipzigs
Die Kündigung: Ultima Ratio im Arbeitsverhältnis © filmfoto
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Personenbedingte Kündigung
  • Betriebsbedingte Kündigung

Bei verhaltensbedingten Kündigungen, wie bei einem häufigen Zuspätkommen, unentschuldigtem Fehlen oder der Missachtung von Arbeitsvorschriften, sind oftmals mehrere Abmahnungen des Arbeitgebers nötig, bevor eine Kündigung begründet ist. In Fällen der personenbedingten Kündigung, bei denen der Arbeitnehmer zum Beispiel aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen nicht oder nicht mehr auf seiner Stelle eingesetzt werden kann, muss zunächst versucht werden, ihn an anderer Stelle im Betrieb einzusetzen. Ähnlich verhält es sich bei betriebsbedingten Kündigungen. Diese müssen nachvollziehbar begründet sein und bedürfen insbesondere einer Sozialauswahl zwischen den infrage kommenden Mitarbeitern. Nicht zuletzt sind stets auch die Fristen für Abmahnungen und Kündigungen im Auge zu behalten. In puncto Arbeitsrecht und Kündigungen sind die Rechtsanwälte von Spirit Legal LLP der erfahrende Partner an Ihrer Seite.

Bei Kündigungen im Arbeitsrecht: Besser gleich Rat bei erfahrenen Rechtsanwälten einholen

Oft mühsam und teuer: Der Gang zum Arbeitsgericht | Spirit Legal LLP Rechtsanwälte
Oft mühsam und teuer: Der Gang zum Arbeitsgericht © Konstantin Chagin

Während Arbeitnehmer in den meisten Fällen nur die gesetzliche Kündigungsfrist und eventuell tarifliche Sonderregelungen zu beachten haben, werden an Kündigungen durch den Arbeitgeber zunehmend höhere Anforderungen gestellt. Dabei wird zwischen außerordentlichen, also fristlosen, und ordentlichen Kündigungen unterschieden. Eine fristlose Kündigung ist nur im Ausnahmefall möglich und bedarf eines dringenden Grundes. Ein solcher dringender Kündigungsgrund muss ein derart grobes Fehlverhaltens des Mitarbeiters sein, dass eine weitere Zusammenarbeit unter keinen Umständen mehr zumutbar ist. Bloße persönliche Abneigung genügt dafür ebenso wenig wie geringfügige Auffälligkeiten im Arbeitsalltag. Gleiches gilt für die außerordentliche Kündigung von Arbeitnehmern. Daher sollte im Fall arbeitsrechtlicher Kündigungen stets einen Rechtsanwalt konsultiert werden. Denn sollte die Kündigung aus formellen oder materiellen, also inhaltlichen, Gründen unwirksam sein, führt dies dazu, dass das Arbeitsverhältnis als nie beendet gilt. Das wiederum hat zur Folge, dass der Arbeitgeber den gekündigten Arbeitnehmer nicht nur weiterbeschäftigen, sondern auch ausstehende Löhne und Gehälter nachzahlen muss. Da Kündigungsschutzprozesse sich meist über viele Monate, manchmal sogar über Jahre hinziehen, fallen auf diese Weise schnell beträchtliche Summen im fünf- bis sechsstelligen Bereich an. Deshalb konsultieren Sie besser gleich in puncto Arbeitsrecht und Kündigungen unsere erfahrenen Rechtsanwälte. Spirit Legal LLP ist auf Arbeitsrecht spezialisiert, bietet eine umfassende und zielorientierte Beratung an und vertritt Sie im Ernstfall sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Ein guter Rechtsanwalt oder eine gute Rechtsanwältin können bei frühzeitiger Einschaltung dabei helfen, teuere Kündigungsschutzprozesse durch außergerichtliche Vergleiche zum beiderseitigen Vorteil vermieden werden.

Ihre Rechtsanwälte für Arbeitsrecht und Kündigung in Leipzig
Rechtsanwälte für Arbeitsrecht und Kündigung | Spirit Legal LLP

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie erreichen uns wochentags an unserem Leipziger Standort, rund um die Uhr per Telefon und natürlich jederzeit über E-Mail oder unser Kontaktformular.

SPIRIT LEGAL LLP
Petersstraße 15, D-04109 Leipzig
Tel.: +49 800 2482000 (Freecall Dtl.)
Tel.: +49 700 11122777 (International)
Fax: +49 700 11122888
E-Mail: info@spiritlegal.com

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2016, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4.77 von 5 Sterne | 42 Bewertungen auf ProvenExpert.com