DSB: Was ist Legitimate Interests Assessment?

Bild: Datenschutz-Berater / Nadja Eckart-Vogel

Methodik und Praxisleitfaden für Interessenabwägungen

Was ist Legitimate Interests Assessment (LIA)? Es ist eine allen gesetzlichen Ansprüchen genügende und gerichtlicher Kontrolle unterliegende individuelle juristische Fachanalyse zur Bewertung berechtigter Interessen. Eine LIA dient in erster Linie der Sicherstellung der Rechtmäßigkeit einer Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Neben der Erfüllung der allgemeinen Dokumentations- und Rechenschaftspflichten kann eine LIA schließlich auch als Entscheidungshilfe dienen, ob eine Datenschutzfolgeabschätzung (DSFA) nach Maßgabe von Art. 35 DSGVO durchzuführen ist.

Spirit Legal Rechtsanwalt und Datenschutzexperte Tilman Herbrich schreibt im Datenschutz-Berater 07+08/2020. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

EU-Textilkennzeichnungsverordnung LinkedIn Restaurant bgh Erschöpfungsgrundsatz Linkhaftung Algorithmus Transparenz Urteile Onlinevertrieb Unterlassung CRM Panorama Abhören Team Spirit NetzDG Kundenbewertung Beweislast Annual Return Social Networks Resort Konferenz Compliance besondere Darstellung Arbeitsvertrag § 5 UWG Sampling Informationsfreiheit LikeButton Unterlassungsansprüche Filesharing ecommerce München Messe Datenschutzgrundverordnung Schleichwerbung Opentable Beacons Datenschutz Verlängerung Persönlichkeitsrecht videoüberwachung nutzungsrechte Löschungsanspruch Datensicherheit Bildrechte Anonymisierung Markeneintragung Hacking informationspflichten USA Impressum Asien wetteronline.de Unionsmarke Insolvenz Löschung Internetrecht Reise § 15 MarkenG verbraucherstreitbeilegungsgesetz gesellschaftsrecht Suchalgorithmus Gepäck geldwäsche Kunsturhebergesetz Online Vertragsrecht Authentifizierung Online Shopping Urheberrecht SEA events Content-Klau arbeitnehmer Europarecht New Work Bundesmeldegesetz Schöpfungshöhe Personenbezogene Daten Sitzverlegung entgeltgleichheit DSGVO Vergütungsmodelle Single Sign-On hate speech Bundeskartellamt 2014 Jahresrückblick Twitter Conversion html5 Distribution Markenrecht Niederlassungsfreiheit zugangsvereitelung Irreführung Kundendaten Auslandszustellung Wettbewerbsrecht information technology Crowdfunding selbstanlageverfahren Meldepflicht Kritik Arbeitsrecht SSO Auftragsdatenverarbeitung Datenschutzgesetz Werbekennzeichnung Deep Fake c/o Datenpanne Europawahl Newsletter 3 UWG Sponsoren online werbung Beschäftigtendatenschutz Abwerbeverbot Internet of Things Evil Legal Datenportabilität Check-in urheberrechtsschutz Kennzeichnungskraft Lebensmittel Hotel Entschädigung Ring Finanzierung markenanmeldung Weihnachten Rückgaberecht Kosmetik Flugzeug Urteil Großbritannien recht am eigenen bild Machine Learning Custom Audiences Instagram Osteopathie Stellenausschreibung Handynummer Facial Recognition wallart Aufsichtsbehörden Schadensfall Vertragsgestaltung verlinken Preisauszeichnung Werbung messenger § 5 MarkenG PSD2 Handelsregister Barcamp Dark Pattern Einverständnis Pseudonomisierung gdpr Abmahnung neu targeting Apps Zahlungsdaten Auftragsverarbeitung Hack Prozessrecht Unlauterer Wettbewerb ePrivacy Hackerangriff Lohnfortzahlung Class Action TikTok Geschäftsführer Social Media Analytics Kinderrechte patent whatsapp FashionID Recht Videokonferenz Geschmacksmuster Einwilligungsgestaltung Kartellrecht 5 UWG Heilkunde handelsrecht verlinkung Zustellbevollmächtigter kündigungsschutz Hotelrecht Bildrecherche Störerhaftung Influencer Phishing Medienstaatsvertrag anwaltsserie

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: