• Deutsch
  • Aktuelles
  • Gastbeitrag auf Legal Tribune Online zu Naming-Right-Verträgen

Gastbeitrag auf Legal Tribune Online zu Naming-Right-Verträgen

Der Autohersteller Volkswagen hat seinen Schriftzug auf einer Halle in Braunschweig anlässlich des dort stattfindenden AfD-Parteitags abdecken lassen. Das haben Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber und Medienrecht und Franziskus Horn zum Anlass genommen, um bei Legal Tribune Online in einem Gastbeitrag das Recht der sogenannten Naming-Right-Verträge zu erläutern.

Wenn Sie diesen Beitrag interessant und hilfreich fanden, dann bleiben Sie doch am Ball und schreiben sich in unseren Newsletter ein: Wir stellen zweiwöchentlich aktuelle Themen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft vor, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Im Newsletter erhalten Sie ebenfalls eine Zusammenfassung unserer Beiträge und Aktivitäten.

Spirit Legal Newsletter abonnieren

Sie finden alle Digital DNA Newsletter und Schwerpunktthemen in unserem Archiv.

Einen Kommentar schreiben

Tags

gesellschaftsrecht handel Team HSMA Fotografie Duldungsvollmacht Spirit Legal Gäste Deep Fake Kekse Unterlassungsansprüche Microsoft Bundesmeldegesetz Kinder markenanmeldung Arbeitsvertrag Werbung unternehmensrecht Schleichwerbung Radikalisierung Türkisch Voice Assistant Sponsoren Hotelvermittler informationstechnologie Abmahnung Hausrecht Bildrecherche Telefon Niederlassungsfreiheit Algorithmen nutzungsrechte Corporate Housekeeping Bestandsschutz E-Commerce Scam total buy out Suchalgorithmus wetteronline.de Class Action britain Ratenparität Herkunftsfunktion Domainrecht Presserecht Urheberrechtsreform Panoramafreiheit Markensperre Evil Legal Kundendaten Kapitalmarkt Behinderungswettbewerb § 5 MarkenG Preisangabenverordnung Content-Klau Single Sign-On zugangsvereitelung Crowdfunding Tracking Einstellungsverbot Bußgeld Verlängerung messenger besondere Darstellung Kreditkarten HipHop Wettbewerbsverbot Hotellerie Gesamtpreis Einverständnis Zahlungsdaten Pressekodex Restaurant Freelancer Kennzeichnung Schadenersatz Weihnachten zahlungsdienst Bots Insolvenz Sicherheitslücke Namensrecht Wettbewerb Neujahr CNIL TikTok UWG Machine Learning GmbH online werbung Digitalwirtschaft Kosmetik Selbstverständlichkeiten Double-Opt-In BDSG Personenbezogene Daten Google copter Team Spirit Travel Industry LG Hamburg Internet Bundeskartellamt YouTube Leipzig Aufsichtsbehörden Beacons events Instagram Verbandsklage Hotel E-Mail Datengeheimnis Erdogan KUG JointControl html5 Kunsturhebergesetz Extremisten Kundenbewertungen technik Online Marketing neu Bachblüten Phishing Amazon Presse Journalisten Dark Pattern Informationsfreiheit brexit Social Engineering Beleidigung Reise Pseudonomisierung Löschungsanspruch kinderfotos right of publicity handelsrecht videoüberwachung Einzelhandel Osteopathie Online-Portale New Work Opentable Geschäftsanschrift Polen Marke Wahlen Infosec 3 UWG Meldepflicht Datenschutzgesetz Soziale Netzwerke Foto Jahresrückblick Berlin Cyber Security Urteil Dokumentationspflicht LikeButton E-Mail-Marketing Plattformregulierung Handelsregister Sperrwirkung Kinderrechte Haftung kündigungsschutz Handynummer Kennzeichnungskraft Online Shopping Lebensmittel Doxing Limited Vertragsrecht Einwilligung Conversion Verfügbarkeit Datenportabilität Registered Gepäck Booking.com technology Nutzungsrecht Entschädigung Künstliche Intelligenz Datenschutzrecht Datenschutzbeauftragter verbraucherstreitbeilegungsgesetz Internet of Things Vergütungsmodelle Alexa FashionID Facebook Jugendschutzfilter Kritik gdpr Onlineplattform Textilien Chat

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten