Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten

Bild: Datenschutz-Berater.de

Die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten ist alles andere als trivial. Dies zeigt eindrucksvoll der Prüfbericht des BayLDA im Rahmen des Safer Internet Day vom 05.02.2019, wonach 75 % der insgesamt 40 geprüften Websites keine ausreichenden Informationen zu eingesetzten Tracking-Diensten bereitgestellt haben. Umsetzungsdefizite in der Praxis sind jedoch auch an anderer Stelle zu beobachten. Wie verhält es sich eigentlich mit der Zurverfügungstellung von Informationen über Verarbeitungen in der analogen Welt? Reicht es aus, wenn man lediglich eine Datenschutzerklärung auf der Website bereithält und sollte man sich nicht sicherheitshalber den Erhalt von Datenschutzinformationen bestätigen lassen?

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Rosa Buchartkowski über die Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

Presse § 5 MarkenG Kritik drohnen Geschmacksmuster Pseudonomisierung Big Data Digitalwirtschaft Buchungsportal markenanmeldung ePrivacy Journalisten right of publicity YouTube Ratenparität Trademark Rückgaberecht ADV Domainrecht videoüberwachung Data Protection geldwäsche Stellenangebot Fotografie #bsen Hacking Education 5 UWG data privacy arbeitnehmer Internet Online-Portale Facebook Direktmarketing Datensicherheit bgh Verbandsklage Preisangabenverordnung Art. 13 GMV Gesetz Abwerbeverbot Niederlassungsfreiheit Flugzeug PSD2 Aufsichtsbehörden Spitzenstellungsbehauptung Kartellrecht Finanzierung html5 Algorithmen Vergütungsmodelle Sicherheitslücke Stellenausschreibung UWG E-Mail Corporate Housekeeping Unlauterer Wettbewerb 3 UWG urheberrechtsschutz Suchfunktion SSO Finanzaufsicht Türkisch Ruby on Rails Nutzungsrecht informationstechnologie Kinderrechte Beacons Urlaub Autocomplete unternehmensrecht Spirit Legal zahlungsdienst Einzelhandel Sperrabrede Lizenzrecht Einstellungsverbot Medienprivileg Tracking Zustellbevollmächtigter Markenrecht Auftragsverarbeitung Kekse Freelancer Großbritannien Künstliche Intelligenz Blog Berlin Event Jugendschutzfilter TikTok nutzungsrechte Gäste Kunsturhebergesetz fotos Consent Management Facial Recognition Travel Industry Insolvenz Xing privacy shield CRM Gesichtserkennung kündigungsschutz Urheberrechtsreform EU-Textilkennzeichnungsverordnung Anmeldung Booking.com Dokumentationspflicht Einverständnis Gepäck Sampling Cyber Security Irreführung § 4 UWG copter Meinungsfreiheit handel Voice Assistant Datenschutzgrundverordnung Herkunftsfunktion jahresabschluss Extremisten ransomware Haftung anwaltsserie Prozessrecht patent Einwilligungsgestaltung Unterlassung Infosec Dark Pattern Bewertung Deep Fake ecommerce § 24 MarkenG Check-in gesellschaftsrecht Informationsfreiheit technology Dynamic Keyword Insertion wallart Umtausch Artificial Intelligence OTMR AfD Hotelvermittler besondere Darstellung selbstanlageverfahren Wettbewerbsbeschränkung total buy out Meinung EU-Kommission Recap data security Reiserecht Werktitel Team LMIV Arbeitsunfall Handynummer Personenbezogene Daten Kündigung Apps Gastronomie Referendar Internetrecht Namensrecht Hotellerie Meldepflicht Datenschutzbeauftragter TeamSpirit Wettbewerb Limited LG Köln Onlinevertrieb Beschäftigtendatenschutz Wahlen New Work Gegendarstellung Tipppfehlerdomain Polen verlinken email marketing Amazon veröffentlichung Custom Audiences Kleinanlegerschutz Bildrecherche Persönlichkeitsrecht Vertragsgestaltung Kinder §75f HGB FashionID Erbe Fotografen EC-Karten Phishing Compliance Datenschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten