Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten

Bild: Datenschutz-Berater.de

Die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten ist alles andere als trivial. Dies zeigt eindrucksvoll der Prüfbericht des BayLDA im Rahmen des Safer Internet Day vom 05.02.2019, wonach 75 % der insgesamt 40 geprüften Websites keine ausreichenden Informationen zu eingesetzten Tracking-Diensten bereitgestellt haben. Umsetzungsdefizite in der Praxis sind jedoch auch an anderer Stelle zu beobachten. Wie verhält es sich eigentlich mit der Zurverfügungstellung von Informationen über Verarbeitungen in der analogen Welt? Reicht es aus, wenn man lediglich eine Datenschutzerklärung auf der Website bereithält und sollte man sich nicht sicherheitshalber den Erhalt von Datenschutzinformationen bestätigen lassen?

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Rosa Buchartkowski über die Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Wer sich professionell mit Datenschutz und Datensicherheit beschäftigt,
braucht aktuelle und verlässliche Informationen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung
und Politik sowie Neuigkeiten von den Aufsichtsbehörden.

Hier können Sie den Datenschutz-Berater abonnieren.

Einen Kommentar schreiben

Tags

Kinderrechte anwaltsserie patent Europawahl § 5 MarkenG Suchalgorithmus Domainrecht Abhören Verbandsklage Zustellbevollmächtigter Niederlassungsfreiheit verlinken zugangsvereitelung Unternehmensgründung USA Informationsfreiheit Bewertung Werbekennzeichnung Großbritannien Wettbewerbsrecht Gesundheit Corporate Housekeeping Registered Marke Löschungsanspruch Impressumspflicht Job Class Action Einverständnis Geschäftsgeheimnis Hausrecht Touristik Türkisch Unterlassung Dokumentationspflicht Midijob Sperrabrede Kinder Bildrechte Berlin Markeneintragung Authentifizierung Nutzungsrecht ecommerce Recht information technology Barcamp Prozessrecht Heilkunde Bundesmeldegesetz Löschung Hotellerie Kunsturhebergesetz Herkunftsfunktion veröffentlichung Entschädigung Presse Booking.com Gesamtpreis Freelancer Ofcom vertrag Doxing Zahlungsdaten Data Protection Online Shopping AfD Ratenparität Erdogan Lebensmittel KUG Keyword-Advertising bgh Gäste Influencer Medienrecht Team Medienstaatsvertrag Chat Finanzierung Gaming Disorder kündigungsschutz Suchmaschinenbetreiber Schadensfall Beweislast Infosec Double-Opt-In Einzelhandel ITB Sitzverlegung Onlineplattform Erbe Kleinanlegerschutz whatsapp EU-Kosmetik-Verordnung verlinkung Medienprivileg Stellenausschreibung Hotelkonzept E-Mail-Marketing Störerhaftung c/o Auftragsverarbeitung fake news Team Spirit Referendar Datenschutz Personenbezogene Daten News Consent Management EC-Karten Know How wallart Minijob Conversion schule Vertrauen Lohnfortzahlung Panorama unternehmensrecht Recap data security Vergütung Verfügbarkeit 5 UWG Tracking Datenpanne Exklusivitätsklausel Rechtsanwaltsfachangestellte Beschäftigtendatenschutz BDSG Hotelvermittler IT-Sicherheit EuGH AGB Osteopathie Pseudonomisierung E-Commerce Kosmetik fotos Überwachung Geschmacksmuster Direktmarketing berufspflicht Bestpreisklausel technik SSO Hotelsterne UWG Europarecht gender pay gap Apps ransom Urheberrechtsreform Tipppfehlerdomain Technologie SEA Vergleichsportale Suchfunktion Opentable Bundeskartellamt Datensicherheit Resort Kundendaten GmbH Meinung Wettbewerb Verpackungsgesetz Messe Weihnachten Dynamic Keyword Insertion Event Data Breach ransomware Social Media Urteile Suchmaschinen Hacking Linkhaftung Asien Hackerangriff Handynummer Meinungsfreiheit Rechtsprechung total buy out Travel Industry Einwilligung Konferenz Ruby on Rails Europa privacy shield Machine Learning Ring Marketing Künstliche Intelligenz Filesharing Vertragsgestaltung LikeButton Compliance OLG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten