WhatsApp in der Arztpraxis: Genickbruch auf Rezept

Bild: Datenschutz-Berater.de

Für eine valide Diagnose ist die persönliche Untersuchung eines Patienten unabdingbar. Um Zeit und Kosten zu sparen, greifen Ärzte und Patienten auf eine Kommunikation über Messenger zurück. Neue Services bieten sogar an, sich via WhatsApp krankschreiben zu lassen. Die Standard-IT-Ausstattung sowie Telematikinfrastruktur von Arztpraxen gibt eine derart niedrigschwellige Kommunikation jedoch nicht her. Immer mehr Ärzte greifen daher auf unsichere IT-Services zurück, die sie und ihre Mitarbeiter aus dem Privatleben kennen und schätzen. Der Einsatz solcher Schatten-IT im stark regulierten Gesundheitswesen verstößt jedoch in der Regel gegen Datenschutz- und Strafvorschriften und birgt aus Sicht der Informationssicherheit erhebliche Folgerisiken.

Im Datenschutzberater 04/2019 schreibt Maria Fetzer über die Nutzung von Whatsapp in Arztpraxen: Risiken und Nebenwirkungen auf Kosten des Patienten: Warum vom Einsatz des Messengers zur Kommunikation mit Patienten abzuraten ist. Der Beitrag ist hier im Volltext abrufbar:

Einen Kommentar schreiben

Tags

privacy shield USPTO bgh Auslandszustellung Europawahl Meinung Abmahnung markenanmeldung Online-Portale Sitzverlegung Double-Opt-In Zahlungsdaten Kritik Verfügbarkeit verlinkung Entschädigung Reise Ruby on Rails Machine Learning Löschungsanspruch Gegendarstellung AIDA SEA Umtausch Infosec A1-Bescheinigung Kleinanlegerschutz DSGVO Datenschutzbeauftragter Influencer informationstechnologie Registered Soziale Netzwerke Prozessrecht Polen Know How Bundeskartellamt Großbritannien OTMR events LinkedIn Rabattangaben Einverständnis Kunsturhebergesetz Hotel Hacking Selbstverständlichkeiten ISPs Werktitel urheberrechtsschutz § 24 MarkenG Mitarbeiterfotografie arbeitnehmer Website Werbekennzeichnung § 15 MarkenG Gastronomie verlinken Vertragsrecht zahlungsdienst Facial Recognition IT-Sicherheit PSD2 Gesetz Crowdfunding Rückgaberecht Filesharing Leaks whatsapp Verpackungsgesetz Adwords Wettbewerbsbeschränkung Doxing Kosmetik Europarecht Datenportabilität Voice Assistant Spitzenstellungsbehauptung Verbandsklage Produktempfehlungen Datensicherheit Custom Audiences Direktmarketing Ring messenger Auftragsdatenverarbeitung fake news Technologie Meldepflicht Opentable Medienprivileg gesellschaftsrecht Midijob Datenschutz Bachblüten E-Mail-Marketing Single Sign-On Corporate Housekeeping online werbung Big Data Booking.com Recap Kekse recht am eigenen bild Distribution Suchalgorithmus Gäste Dynamic Keyword Insertion Resort Onlinevertrieb information technology Twitter Marke EuGH Wettbewerbsrecht technology CNIL Deep Fake Türkisch Data Breach Mindestlohn #bsen Datenschutzgrundverordnung SSO Wahlen Abwerbeverbot Irreführung Dark Pattern Überwachung Einwilligungsgestaltung LikeButton Reiserecht Annual Return Auftragsverarbeitung LMIV PPC Arbeitsrecht Konferenz Osteopathie Event Human Resource Management Onlineshop Journalisten Rechtsprechung Sperrwirkung data security Einwilligung Preisauszeichnung Analytics Preisangabenverordnung Domainrecht unternehmensrecht LG Hamburg gezielte Behinderung Hackerangriff #emd15 Alexa Bildrechte KUG Arbeitsvertrag Sicherheitslücke Gesamtpreis Social Media neu datenverlust Consent Management Suchfunktion veröffentlichung Duldungsvollmacht Plattformregulierung Asien Trademark Ratenparität Schöpfungshöhe videoüberwachung Buchungsportal Tracking ReFa Evil Legal Handelsregister Beacons fristen fotos Apps Sponsoring Abhören email marketing Berlin Haftungsrecht Internet Hack Barcamp Handynummer Datenschutzgesetz Kinder Keyword-Advertising Sperrabrede Vergütungsmodelle Expedia.com E-Commerce

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten