Wer ist Henning Fangmann?

Schwarz-weiß-Portrait von Henning Fangmann
Henning Fangmann unterstützt Spirit Legal LLP als Rechtsreferendar | © Franziska Pieloth

Ein Sommerinterview

Wer regelmäßig unsere Blogbeiträge verfolgt, dem dürfte in letzter Zeit ein neuer Name (z.B. hierhier und hier) aufgefallen sein: Henning Fangmann. Wir möchten unsere geneigten Leser nicht länger in Ungewissheit lassen und haben den mysteriösen Co-Autor daher zum Interview gebeten.

Spirit Legal: Wir sind eine sehr internetaffine Kanzlei und viel in Social Media unterwegs. Wenn du dich über Twitter vorstellen müsstest, was würdest du in 140 Zeichen über dich schreiben?

Henning Fangmann: Studierter Jurist, Referendar in Leipzig, bis Feb. bei @spiritlegal, unaufgeregt norddeutsch, sprachverliebt & stets bester Dinge #thatsMe

SL: Danke, das gibt uns einen ersten Eindruck. Wie bist du zu Spirit Legal LLP gekommen und was sind deine Aufgaben hier?

HF: Mit dem Fahrrad! Nein, Spaß beiseite: Ich bin seit einem guten Jahr Rechtsreferendar hier in Leipzig. Im Rahmen dessen ist auch für neun Monate die Mitarbeit in einer Anwaltskanzlei vorgesehen. Da ich mich schon seit Unizeiten schwerpunktmäßig für den Bereich Medienrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht interessiere, bin ich im Zuge meiner Internetrecherche auf die Homepage von Spirit Legal gestoßen.

Nach einer kurzerhand verschickten Bewerbung und einem sehr netten Gespräch mit Sabine Fuhrmann und Peter Hense entschied ich mich dann, diese neun Monate bei Spirit Legal LLP zu verbringen – genau die richtige Wahl! Denn ich kann mich mit meinen rechtlichen Interessen hier voll einbringen. Außerdem ist das Team spitze – eine so angenehme Arbeitsatmosphäre findet man so schnell wohl nicht noch einmal!

In der Regel bin ich an zwei Tagen pro Woche in der Kanzlei und arbeite dann an so gut wie allem mit, was gerade so anfällt. Das geht von rechtlichen Recherchen und dem Verfassen von Blogbeiträgen über den Entwurf von Schriftsätzen bis zur Teilnahme an Gerichtsterminen. Ich bin also Generalist.

SL: Wenn du nicht gerade konzentriert im Spirit Legal Office arbeitest, wo können wir dich sonst finden?

HF: So oft es geht auf dem Rad. Egal ob Renn- oder Trekkingrad, zu Fuß ist es mir zu langweilig. Nur samstags zwischen 14.00 Uhr und 15.45 Uhr klappt das nicht, denn in der Zeit muss ich mich als gebürtiger Osnabrücker und Fußballfreund regelmäßig über den dortigen VfL ärgern. Ansonsten bin ich leider durch das bevorstehende zweite Staatsexamen viel in den Bibliotheken der Stadt anzutreffen. Wenn ich mal ein bisschen frei habe reise ich gerne, am liebsten ins östliche Europa oder mit dem Kanu oder, natürlich, dem Fahrrad irgendwo hin.

SL: Zu guter Letzt: Es ist Sommer und Grillzeit. Was würdest du zum nächsten Kanzlei-BBQ mitbringen und warum?

HF: Neben einer selbstgemachten Kräuterbutter eine große Portion guter Laune. Denn von beidem kann man nie genug haben! Die Erfahrung zeigt ja, dass beim Grillen sowieso alle viel zu viel mitbringen, daher baue ich einfach mal auf meine netten Kollegen und hoffe, dass sie mich nicht hungrig nach Hause gehen lassen.

SL: Das würden wir natürlich nie zulassen! Danke für das Interview, Henning!

Einen Kommentar schreiben

Tags

YouTube Urheberrechtsreform Onlinevertrieb Geschäftsanschrift Booking.com Team Social Engineering urheberrechtsschutz HSMA Soziale Netzwerke Onlineshop Infosec Data Protection Insolvenz Geschmacksmuster Datenschutzgesetz Einwilligungsgestaltung Sitzverlegung handel CRM Travel Industry Türkisch Freelancer USA Abwerbeverbot selbstanlageverfahren Selbstverständlichkeiten SEA veröffentlichung Schleichwerbung Verlängerung Datenschutzbeauftragter Bachblüten Haftungsrecht TeamSpirit KUG ITB Zahlungsdaten informationstechnologie Check-in Prozessrecht html5 Extremisten Job Asien Know How Preisauszeichnung Datensicherheit Reiserecht Rückgaberecht Medienprivileg gesellschaftsrecht § 5 MarkenG Ofcom Unterlassung Gesamtpreis Creative Commons Osteopathie Notice & Take Down EU-Textilkennzeichnungsverordnung Erdogan Instagram Datenschutz hate speech § 5 UWG Verbandsklage FTC Presserecht information technology Rechtsprechung Blog Abhören schule videoüberwachung E-Mobilität Newsletter wallart Scam total buy out FashionID New Work Gesichtserkennung data transparenzregister Arbeitsunfall Löschung Opentable Crowdfunding Medienrecht Kekse Namensrecht Handynummer Markeneintragung Facial Recognition Bußgeld PSD2 Niederlassungsfreiheit gender pay gap München ransom Europarecht Schöpfungshöhe Weihnachten ADV Google AdWords verlinken E-Commerce Wettbewerb Großbritannien Beweislast Fotografen Online-Portale drohnen Resort A1-Bescheinigung Fotografie Stellenausschreibung Spirit Legal c/o Single Sign-On Recht Vertragsrecht Anonymisierung Sicherheitslücke Mitarbeiterfotografie Kennzeichnungskraft Interview Hotelsterne wetteronline.de informationspflichten custom audience berufspflicht handelsrecht Datengeheimnis Technologie Authentifizierung #emd15 Auftragsverarbeitung Trademark kündigungsschutz Irreführung data security Algorithmus Transparenz BDSG Customer Service Werbung Home-Office Twitter Suchalgorithmus EU-Kommission Gaming Disorder Data Breach email marketing anwaltsserie Kleinanlegerschutz Hack Kundendaten Spielzeug Herkunftsfunktion technology AIDA Onlineplattform Videokonferenz Microsoft Unternehmensgründung Urteile bgh Voice Assistant gdpr Recap E-Mail Pseudonomisierung Werbekennzeichnung GmbH Nutzungsrecht UWG LG Hamburg Rabattangaben technik CNIL Barcamp Hotelrecht Digitalwirtschaft Künstliche Intelligenz Hackerangriff Kreditkarten Registered Störerhaftung kinderfotos Event 5 UWG Kinderrechte Lohnfortzahlung HipHop Datenschutzgrundverordnung Consent Management right of publicity Xing Google Evil Legal

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten